Im Herbst erhielten die Handballspieler der beiden Schulen Freikarten für das 2. Bundesligaspiel in Nordhorn. Der HSG Nordhorn-Lingen traf auf das Team aus Neuhausen. Nach einem spannenden und schnellen Spiel gewannen wie erhofft die Jungs aus Nordhorn mit 33 : 22. Allen Kindern hat es super gefallen, was nicht zuletzt die tollen Plätze hinterm Tor, direkt neben der Nordhorner Fankurve mit sich brachten.

Nordhorn (rot) greift an.

Die richtigen Fans haben ganz schön Krach gemacht, da musste man sich auch schonmal die Ohren zuhalten.

"Nordhorn vor, noch ein Tor!"

 

 

Auch das Maskotchen wurde sofort in Beschlach genommen!