Berichte

Hallo!

 

Wir sind die Grundstufe 2, eine Klasse der Tagesbildungsstätte St. Lukas des St. Lukas- Heims Papenburg.

Seit Februar 2013 sind wir mit 8 SchülerInnen im Alter von 7 bis 11 Jahren an der Waldschule Papenburg. Der Unterricht orientiert sich am Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“  und wird von einem Team aus pädagogischen Fachkräften erteilt.

So steht auf unserem Stundenplan Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Bewegung, Sachkunde, Musik, Gestalten und Hauswirtschaft. Hinzu kommen verschiedene lebenspraktische Lernangebote und Unternehmungen in der Natur.

Mittwoch, 26.02.2014

Ein Sieg für unsere Jungen und den 2. Patz für unsere Mädchenmannschaft brachte das 4. Handballturnier der Grundschulen im Altkreis ASD-Hümmling-Nord.

Unter dem Training und der Spielleitung von Rainer Voigt (Sportfachberater der Landesschulbehörde) wurde schnell, spannend und vor allem fair um die Pokale gespielt. Der Jubel und die Anfeuerungsrufe vieler Schüler aber auch Eltern taten ihren Teil dazu, dass unsere Jungen es schafften, die Gegner der Michaelgrundschule und Kirchschule zu besiegen.

Rainer Voigt begrüßt alle Spieler der Wald-, Michael- und Kirchschule

Die Waldschulmädchen gegen die Michaelschule

Tor gegen die Michaelschule.

Unsere Spieler 2014


Auch in der Waldschule merken Jung und Alt, dass der Winter und mit ihm der Advent eingekehrt sind. Wo die Schüler sonst so zahlreich mit dem Rad zur Schule kommen, wird wegen der Witterungsverhältnisse in den letzten Tagen doch lieber auf den Schlitten zurückgegriffen.

Es war ein tolles Fest! Vielen Dank allen Helfern, Organisatoren und Gästen.


 

 

 

 

 

Viele Jahrgänge waren stark vertreten, jedoch waren die ehemaligen Schüler des Abschlussjahrganges 1975 unschlagbar.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

In der Woche vom 15. November bis zum 19. November 2010 verzauberte uns Casablanca.

Der Zauberer studierte mit den Schülern viele Tricks ein und in den Klassen wurde dann fleißig an der Ausführung geübt.